Moderner Buchverlag, der neue Wege geht. Für und mit unseren Lesern und Autoren.
Moderner Buchverlag, der neue Wege geht Für und Mit unseren Lesern und Autoren

Moderner Buchverlag, der neue Wege geht. Für und mit unseren Lesern und Autoren!

LESEND HELFEN unterstützt Kinder und Jugendliche, die an juveniler multipler Sklerose erkrankt sind und klärt über das Krankheitsbild MULTIPLE SKLEROSE auf. Denn nur wenn man als Außenstehender weiß, wie diese Erkrankung Betroffene beeinträchtigt, kann man sein Verhalten und seine Einstellung zu ihnen ändern!

 

Wie können Sie als Leser helfen?

 

Starten Sie Ihren gewohnten Buchkauf bei WWW.LESEND HELFEN.DE

 

Bitte empfehlen Sie unsere Aktion Menschen in Ihrem Umkreis, die an MULTIPLER SKLEROSE leiden, um  ihnen eine Möglichkeit aufzuzeigen, auf unkomplizierte Weise mit anderen Betroffenen Kontakt aufzunehmen. Die DMSG NRW e. V. stellt auf Wunsch den Kontakt zu den jeweiligen Ansprechpartnern in den einzelnen Regionalgruppen im gesamten Bundesgebiet her!

 

Empfehlen Sie diese Seite darüber hinaus immer dann,

wenn Sie auf „Leseratten mit Herz“ treffen.

 Alle Mitstreiter sagen: Danke!

Vorankündigung für Dezember und Januar

"Die Abenteuer von Fritz Dunselmann und seinen Freunden" von Stan Marlow  - Erscheint Voraussichtlich Dezember 2017

 

In den neun Kurzgeschichten wird mal heiter, mal ernst, nicht belehrend von den alltäglichen Erlebnissen nicht nur in den Tierfamilien erzählt.

Wir erfahren von den lustigen Streichen der Kleinen und von den Sorgen der Großen, von den Feiern und Abenteuern, die zu bestehen sein werden.

Es ist ein Buch, mit dem Kinder in die Welt der Tiere eintauchen, wo sie aktiv werden können, in dem sie die Figuren ausmalen und so den

Inhalt des Buches noch intensiver erleben und gestalten. Auch ist ein spielerischer Lerneffekt bei den Exkursionen durch die Tier- und Pflanzenwelt beabsichtigt. Es ist ein Vorlese-, Leselern-, und -Ausmalbuch mit pädagogischem Anspruch.

     Was für ein herrlicher Tag! Wie pures Gold auf blauer Seide scheint die Sonne vom Himmel. Sanft und warm weht der Frühlingswind. Unterwegs, fröhlich und voller Neugierde, fliegt der Hummelknirps Fritz durch die schöne Natur, durchs Leben. Kann man da überhaupt an Gefahren denken? Unversehens hat man sich darin verstrickt. Wehe wenn man da allein unterwegs ist und niemand zu Hilfe kommt!

        Eine gute starke Familie, wo jeder für den anderen da ist, die einzige »Waffe«, die unseren unerfahrenen und leichtsinnigen Hummelknirps

auf seinen großen und gefährlichen Ausflug am Ende das Leben rettet. Unterhaltsame Abenteuergeschichten für Groß und Klein. Eine Hommage an altbewährte Tugenden wie Freundschaft, Tapferkeit, Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, einander zu lieben und zu verzeihen. Eine nahe – ferne Welt.

 

Taschenbuch, 96 Seiten

ISBN: 978-3-95555-105-6

EUR 9,90 (D)

 

Neues beim ESCH Verlag

"Reise - Reise" von Rainer W. Stengel

 

Zwei junge Berliner (einer von ihnen ist der Autor) ziehen aus, um etwas von der Welt zu sehen. Da es ihnen an Geld mangelt, heuern sie als Schiffsjungen an, um auf diese Weise billig zu Abenteuern in fremden Ländern zu kommen. Ihre Reisen führen nach Südamerika und Afrika.

 

Das Seemannsleben ist in allen Phasen und mit jeder Menge Humor beschrieben.

 

 

Taschenbuch, 142 Seiten

ISBN: 978-3-95555-014-1

EUR 9,00 (D)

 

"Ich darf vorstellen >TOM<! " von Rainer W. Stengel

 

Passage:

Auf der Polizeistation klingelt das Telefon.

„Kommen Sie sofort. Es geht um Leben und Tod. Hier in der Wohnung ist ein Hund!“

„Wer ist denn am Apparat?“

„Die Katze.“

 

 

Taschenbuch, 72 Seiten

ISBN: 978-3-95555-104-9

EUR 8,70 (D)

 

"Der Ritter von Bernberghausen" von Krista Löw & Sebastian Frey

 

Leseprobe: Eines Sonntagsmorgens spazierte der Ritter Matthias Patrick Uwe Martin von Bernberghausen, allgemein nur Mattis genannt, mit seiner Verlobten Ulla-Petra Sandrina von Hesselbächlein, gemütlich an einem Fluss entlang.

Plaudernd hatten sie gar nicht bemerkt, dass sie die Ortschaft bereits weit hinter sich gelassen hatten. Elfriede, die Amme warnte sie noch vor dem Weggehen, dass sie sich nicht allzu weit von dem Ort entfernen sollten. Keinesfalls dürften sie die Brücke überschreiten - es würde Unheil bringen. Sie hatten die Brücke aber schon längst hinter sich gelassen und es gar nicht bemerkt.

 

Auf einmal kam ein gewaltiger kalter Wind auf. Sand wirbelte herum, über ihnen war ein großer schwarzer Schatten zu erkennen. Mattis spürte

die Gefahr, er wollte sein Schwert zücken, wurde jedoch auf den Boden geworfen und verlor das Bewusstsein. Das Letzte was er wahrnahm, waren die verzweifelten Schreie seiner Verlobten.

„Mattis hilf mir, warum hilfst du mir denn nicht. Hilfe, Hiiilfe, Mattis Hiiilfe.“

 

 

Taschenbuch, 26 Seiten mit vielen schönen Illustrationen

Altersempfehlung: Ab 5 Jahren

ISBN: 978-3-95555-096-7

EUR 9,90 (D)

"Kurzgeschichten" von Friedrich Wilhelm Schneider

 

 

Im Leben stellt sich so einem so manche Frage, auf die man nur schwer eine Antwort findet. Oder wissen Sie mit absoluter Sicherheit, dass es keine Engel gibt – und wenn doch, in welcher Gestalt oder Form sie uns begegnen? Warum die nette Nachbarin, die vielleicht Gemeinsamkeiten mit einer gewissen Frau Fraschka hat, so viele Mäuse ihr eigen nennt? Ja und um Himmels willen, warum haben sich denn die heiligen drei Könige auf dem Weg nach Frankfurt verirrt? Kurz, Kurzgeschichten voller Humor und Sozialkritik, die für Kurzweil sorgen, erwarten Sie – erlebt und ausgedacht.

 

 

 

Taschenbuch, 64 Seiten

ISBN: 978-3-95555-100-1

EUR 8,90 (D)

 

"Liebesinferno" von Priska Schmid

 

 

Ysobel würde alles für ihre Freundinnen tun, doch die Entführung ihrer großen Liebe zwingt sie dazu alle zu verraten und sich mit dem Mörder ihrer Ziereltern zu verbünden. Wird es ihr gelingen Greg zu befreien? Werden ihre Freundinnen ihr je vergeben? Und die Frage die ihr am meisten auf dem Herzen brennt, wird Greg in ihr endlich eine Frau sehen oder noch immer den Teenager von früher.

 

 

Taschenbuch, 138 Seiten

ISBN: 978-3-95555-097-4

EUR 8,50 (D)

"Wie das Leben spielt" von Fiona Kindt

 

Das Buch: Die 16-jährige Jenna erlebt ihre erste große Liebe – einfach ist das für sie nicht, denn sie leidet unter schweren Depressionen, die ihr immer wieder ein Hindernis sind. Als sie Daniel kennenlernt, sieht sie zum ersten Mal seit sehr langer Zeit, dass das Leben auch schön sein kann. Dabei findet sie neue Wege, um mit sich selbst ins Reine zu kommen.

 

Die Autorin: Fiona Marie Kindt wurde am 17.01.1999 in Gütersloh geboren und wuchs in Verl bei ihren Eltern und ihrem jüngeren, autistischen Bruder auf. Sie besuchte das städtische Gymnasium Verl, bis sie nach der zehnten Klasse einen Bundesfreiwiligendienst begann. Nach dessen

Ende besuchte sie das Oberstufenkolleg in Bielefeld und wird dieses vorraussichtlich Mitte2019 mit dem Abitur abgeschlossen haben. Bereits in der Grundschule liebte sie Bücher und dachte sich kurze Geschichten aus, auf der weiterführenden Schule fing sie an diese auch aufzuschreiben.

 

Passage Seite 20: Durch das Bild vor meinen Augen wurde mir etwas anderes bewusst: Ich war nicht immer die Nacht gewesen, mein Leben hatte die Sonne in mir einfach nur verdunkelt wie bei einer Sonnenfinsternis. Aber die Dunkelheit war nicht vorübergehend, sie würde ewig währen.

 

Taschenbuch, 250 Seiten

ISBN: 978-3-95555-098-1

EUR 11,40 (D)

"Ohnmacht der Freiheit" von Hans-Peter Michael

 

 

Das Buch: Der Autor (ein politischer Gefangener der verblichenen DDR) ist der Ansicht, dass unter dem Deckmantel des Antifaschismus und der westlichen „Wertegemeinschaft“ die Freiheit der Meinung immer mehr eingeengt. In politisch motivierten Verfahren werden Andersdenkende stigmatisiert, kriminalisiert und nach dem politisch einseitig überdehnten Strafrechtsparagrafen 130 (Volksverhetzung) zu Haftstrafen verurteilt. Deswegen erzählt er die Geschichte seiner Polithaft in der DDR.

 

Der Autor Hans-Peter Michael,geboren 1945, erlernte den Beruf eines Maschinen-Schlossers. Nach der Abendschule, Jurastudium in Ostberlin. 1973 in der DDR in politische Haft genommen und im Herbst 1974 von der Bundesrepublik Deutschland freigekauft. Danach Aufbaustudium an der Freien Universität Berlin. Nach der Wiedervereinigung als Wirtschaftsjurist tätig. Seit 2005 lebt er in Mittelamerika, seit 2006 in Panama und manchmal auch in seiner Heimatstadt Berlin.

 

Taschenbuch, 166 Seiten

ISBN: 978-3-95555-030-1

EUR 10,40 (D)

"Der Auftrag" von Klaus Knauer

 

Mit gezielten Persiflagen macht der Autor auf verschiedene politische Systeme und deren Volksvertreter aufmerksam. Durch eine imaginäre Sprachkunst versucht er, seine Leser mit spannungsgeladenen Themen zu begeistern. In epischen Dimensionen durchstreift er die Lebens-Gewohnheiten seiner Protagonisten,historische Stätten, Bräuche und Traditionen.Ein spannender Thriller, der sich mit Geheimbünden und

Organisationen beschäftigt, die alle nur ein Ziel haben, die zwei wertvollsten Gegenstände zu finden hinter denen die gesamte Menschheit her ist. In diesem Buch beschäftigt sich der Autor weiterhin mit historischen Gegebenheiten, germanischen Riten, kirchlichen Glaubensrichtungen und deren Würdenträger, ausführlich mit Churchill Zitaten, mit Amerikas Position zu Deutschland vor und nach dem Krieg. Der Protagonist dieser obskuren Geschichte ist ein ehemaliger hochdekorierter deutscher Stabsoffizier, der mit seinem Sohn Siegfried (Oberleutnant bei der Bundeswehr), seinem Schwiegersohn Sarrazin, (Fahnenjunker der Bundeswehr), der die Wendigkeit und Intelligenz eines Falken besitzt und mit seiner Schwiegertochter Alfrun, einer Kämpferin, die das Geheimnis der »Elfen« kennt, erfolgreich sein. Nach spektakulären Abenteuern und unter der tatkräftigen Mithilfe ihrer beiden riesigen Schutzhunde »Wotan und Landogar«, finden sie schlussendlich diese beiden geheimnisvollen Gegenstände. Die Stätten an denen die Akteure ihre Abenteuer erleben, beschreibt der Autor für den Leser verständlich, hintergründig und wirklichkeitsnah. Im Schlusswort offenbart er die beschämende, erschütternde Bildungsstudie an deutschen und auch an englischen und amerikanischen Schulen, sowie einen Artikel: »Wie der Hass auf Deutschland das englische Empire ruinierte.«

 

Taschenbuch, 278 Seiten

ISBN: 978-3-95555-093-6

EUR 15,50 (D)

"Im Fluss des augenblicklichen Seins - Freundschaft"

von Bernd Hohmann mit Bildern von Ruben Montoya

 

 

25 Texte und 14 Bilder über die Beziehung und Freundschaft zur eigenen Person, zu anderen Menschen, über Veränderung, Liebe, Freiheit, Selbstwert…

25 Texte und 14 Bilder, die uns in Berührung bringen mit uns selber, unserem Leben, unserem Weg, unseren eigenen Antworten auf unsere Fragen.

 

 

A4 Format - Paperback, 118 Seiten

ISBN: 978-3-95555-092-9

EUR 16,20 (D)

"Der fingierte Ausbruch" von Klaus Köhler - Überarbeitete Auflage

 

Auf internationalen Druck musste sich die DDR-Führung in den 1980er Jahren verpflichten, keine Todesurteile mehr zu verhängen. Daraufhin beschloss das Politbüro, politisch Widerspenstige im Rahmen der Geheimsache „Sauber gelöst“, mittels Mercadern aus dem Weg zu schaffen (nach dem Mörder Leo Trotzkis, Ramòn Mercader, benannte, speziell zum Töten im Elite-Lager Wendisch Rietz ausgebildete Spezialagenten).

Zuvor wurden sie zum Freikauf für die BRD genehmigt oder durch Spitzel zur Flucht animiert, um sie dann im Ausland zu liquidieren, wie z. B. den Fußballer Lutz Eigendorf.

Der auf Tatsachen beruhende Roman beschreibt eine dieser unzähligen, so ungeheuerlichen wie fesselnden operativen Vorgänge des MfS, dessen Opfer bis heute zum größten Teil unbekannt sind.

 

Taschenbuch, 300 Seiten

ISBN: 978-3-95555-076-9

EUR 14,50 (D)

 

 

Startseite     Kontakt     Impressum     AGBs     Widerrufsrecht    Datenschutzerklärung

Moderner Buchverlag, der neue Wege geht - Für und Mit unseren Lesern und Autoren