Moderner Buchverlag, der neue Wege geht Für und Mit unseren Lesern und Autoren

Medizin

< zurück >

"FATIGUE und Uhthoff-Phänomen" von Heike Führ

 

 

Die Multiple Sklerose (MS) wird häufig auch als die „Krankheit mit den 1000 Gesichtern“ bezeichnet. Die Autorin Heike Führ beschreibt in diesem Buch zwei UNSICHTBARE Symptome der MS, die sie aus eigener Erfahrung sehr gut kennt. Denn gerade die unsichtbaren Symptome schränken das Leben eines MS`lers auch dadurch ein, dass man ihnen diese häufig nicht glaubt.

Die Fatigue und das Uhthoff-Phänomen belasten den „MS-Alltag“ teilweise so allumgreifend und zerstörerisch, dass viele Betroffene bereits früh die Erwerbsminderungsrente erhalten und ihr Leben nach diesen beiden Symptomen ausrichten müssen.

Mit wichtigen fachlichen Infos und ihren Geschichten beschreibt die Autorin in ihren zahlreichen Veröffentlichungen diese beiden Symptome – einmal sachlich, dann wieder emotional und humorvoll. MS`ler werden sich in den Texten wiederfinden und Angehörige können endlich diese schrecklichen Symptome verstehen.

Besuchen Sie auch die Website der Autorin: wwww.multiple-arts.com

 

Taschenbuch, 100 Seiten

ISBN: 978-3-95555-067-7

EUR 8,90 (D)

 

Krankenhaus, Chance oder tödlicher Irrtum? von Dipl.-Ing. Uwe Peter Zimmer & Dr. Med. Heinz Jürgen Erlei

 

Krankheiten im Verlauf eines Menschenlebens waren schon immer ein großes Risiko, manche führten sogar zum natürlichen Tod. Die Halb-götter in Weiß leben nicht mehr, es müssen heute vielmehr Götter sein, denn nur diese sind noch in der Lage, den Ansprüchen des „zivilisierten“ Menschen gerecht zu werden. An dem daraus resultieren-dem Profit wollen möglichst viele teilhaben. Aber verdirbt Geld nicht auch den besten Charakter? Wie bei allen Verteilungskämpfen gibt es Sieger und Verlierer. Auf der Strecke bleiben wie immer die Menschen, die meistens unverschuldet das Schicksal Krankheit ereilt hat. Der Wille zu Überleben ist ein angeborener Instinkt und ist stärker als jede Ver-nunft. Dieses Buch soll helfen, den scheinbaren Widerspruch zwischen diesen beiden Überlebensstrategien unter einen Hut zu bringen, denn fast immer geht es um „Sein oder Nichtsein“ bzw. Chance oder tödli-chen Irrtum. Solange man selbst nicht betroffen ist, lassen sich alle wirklich wahren Geschichten dieses Buches, so wie sie bewusst „erzählerisch“ geschrieben wurden, relativ unbeschwert lesen sogar abends vor dem Einschlafen als Bettlektüre. Vielleicht findet mancher Leser in diesem Buch ähnliche Erlebnisse wie beschrieben. Auf jeden Fall gehört dieser zu den Gewinnern, denn er hat ja überlebt. Irren ist zwar menschlich, aber im Krankheitsfall manchmal irreversibel tödlich. Das ist zwar nicht so ganz neu, nur bei der heutigen statistisch zu erwar-tenden sehr langen Lebenserwartung hat man sich an das „schöne“ Le-ben so gewöhnt, dass man den Tod konsequent verdrängt. Das hilft nicht wirklich weiter. Dieses Buch könnte ein Wegweiser zur Entschei-dungsfindung in einer möglichen Überlebensstrategie zur Überwindung einer Erkrankung sein.

Taschenbuch, ca. 260 Seiten

ISBN: 978-3-943760-92-7

EUR 11,50

"Arzt oder Ökonom" - Wer hat das Sagen in unseren Kliniken?

 

Dieses Buch wendet sich an Ärzte und Patienten.

 

Nur gemeinsam kann ein radikales Umdenken und eine Korrektur der Finanzierung des Gesundheitssystems erreicht werden.

 

• Aber dürfen die Prinzipien der Ökonomie auch auf die Versorgung der Kranken angewandt werden?

• Gibt es noch einen Bereich, der nicht vom Streben nach Profit bestimmt werden darf?

• Ist der Patient im besten Gesundheitssystem der Welt noch gut aufgehoben? Kann er seinem Arzt vertrauen?

• Ist das Krankenhaus noch eine gemeinnützige Einrichtung oder wird es mehr und mehr zum „Profitcenter“?

• Fühlen sich Ärzte mehr den Patienten oder dem Klinikträger verpflichtet?

• Ist der Arzt zum Unternehmer geworden oder sieht er sein primäres Ziel in der verantwortungsvollen Versorgung der sich ihm anvertrauenden Patienten?

• Soll der Arzt dem Ökonomen folgen oder soll der Ökonom der Medizin dienen?

 

Taschenbuch, 95 Seiten

ISBN: 978-3-95555-008-0

EUR 8,70

 

< zurück >

 

Startseite     Kontakt     Impressum     AGBs     Widerrufsrecht    Datenschutzerklärung

Moderner Buchverlag, der neue Wege geht - Für und Mit unseren Lesern und Autoren