Moderner Buchverlag, der neue Wege geht Für und Mit unseren Lesern und Autoren

Roman

< zurück >

"Der Auftrag" von Klaus Knauer - Erscheint Dezember 2016 - Noch nicht erschienen!

 

Mit gezielten Persiflagen macht der Autor auf verschiedene politische Systeme und deren Volksvertreter aufmerksam. Durch eine imaginäre Sprachkunst versucht er, seine Leser mit spannungsgeladenen Themen zu begeistern. In epischen Dimensionen durchstreift er die Lebens-Gewohnheiten seiner Protagonisten,historische Stätten, Bräuche und Traditionen.Ein spannender Thriller, der sich mit Geheimbünden und

Organisationen beschäftigt, die alle nur ein Ziel haben, die zwei wertvollsten Gegenstände zu finden hinter denen die gesamte Menschheit her ist. In diesem Buch beschäftigt sich der Autor weiterhin mit historischen Gegebenheiten, germanischen Riten, kirchlichen Glaubensrichtungen und deren Würdenträger, ausführlich mit Churchill Zitaten, mit Amerikas Position zu Deutschland vor und nach dem Krieg. Der Protagonist dieser obskuren Geschichte ist ein ehemaliger hochdekorierter deutscher Stabsoffizier, der mit seinem Sohn Siegfried (Oberleutnant bei der Bundeswehr), seinem Schwiegersohn Sarrazin, (Fahnenjunker der Bundeswehr), der die Wendigkeit und Intelligenz eines Falken besitzt und mit seiner Schwiegertochter Alfrun, einer Kämpferin, die das Geheimnis der »Elfen« kennt, erfolgreich sein. Nach spektakulären Abenteuern und unter der tatkräftigen Mithilfe ihrer beiden riesigen Schutzhunde »Wotan und Landogar«, finden sie schlussendlich diese beiden geheimnisvollen Gegenstände. Die Stätten an denen die Akteure ihre Abenteuer erleben, beschreibt der Autor für den Leser verständlich, hintergründig und wirklichkeitsnah. Im Schlusswort offenbart er die beschämende, erschütternde Bildungsstudie an deutschen und auch an englischen und amerikanischen Schulen, sowie einen Artikel: »Wie der Hass auf Deutschland das englische Empire ruinierte.«

 

Taschenbuch, 278 Seiten

ISBN: 978-3-95555-093-6

EUR 15,50 (D)

"Was wäre wenn ...? 1944 " von Klaus Knauer

 

Der Autor beginnt am 22. August 1944 mit dem Abschuss zweier Raketen, bestückt mit einem atomaren Sprengkopf mittlerer Stärke auf die Städte Moskau und London. Die dadurch erfolgte Zerstörung zwangen die Kriegsgegner, Sowjetunion und England augenblicklich zu einem Waffenstillstand. Auch Amerika wollte nichts mehr riskieren und legte die Waffen nieder. Die alliierten Soldaten wurden als Gefangene zum Aufbau der deutschen Städte und zu nicht unerheblichen Wiedergutmachungszahlungen herangezogen. Ein neues Deutschland, ein neues Reich entsteht mit einer demokratischen Diktatur. Die Forschungen und Entwicklungen, sei es im militärischen Bereich, in der Medizin, Technuk, Großwetterlage und Weltraumforschung, nehmen eine nie da gewesene Überlegenheit in der Welt ein. Die jüdische Bevölkerung in den KZs werden nach Madagaskar umgesiedelt, wo sie selbstständig leben werden. Deutsche Industriefirmen sind der Garant für ihren sicheren Lebensunterhalt. Aus der ehemaligen Sowjetunion wird die deutsche Großkolonie Russland und mit Frankreich verbindet sich eine Freundschaft ungeahnten Ausmaßes. Amerika und England sind die Hauptleidtragenden dieser, wenn auch sehr skurrilen Geschichte. Am Ende stellt es sich dann plötzlich herraus, das alles war nur ein böser Traum.

Im Schlusswort möchte der Autor mahnend darauf hinweisen, dass auch unter dem Deckmantel der Demokratie immense Kriegsverbrechen

vor und nach dem zweiten Weltkrieg verübt wurden.

 

Taschenbuch, 197 Seiten

ISBN: 978-3-95555-085-1

EUR 15,50 (D)

"Das Abraham Projekt " von Heinrich Arnold

 

Der Nürnberger Unternehmer Kurt Schwartz verwirklicht seinen Lebenstraum: Er baut ein Gotteshaus, in dem Muslime, Christen und Juden unter einem Dach ihren Glauben ausleben können – jeder für sich, aber auch in gemeinsamen Veranstaltungen. Eine Vision der Völkerverständigung, die mächtige Gegner zum Handeln zwingt. Beteiligte und Unbeteiligte geraten in die Machenschaften all jener, die den Bau verhindern wollen und auch vor Mord nicht zurückschrecken. Doch auch familiäre Intrigen greifen in diese Kämpfe ein und schaffen zusätzliche Verwirrung.

 

Der Auto Heinrich Arnold verdeutlicht in seinem fesselnden und bis zum Schluss spannenden Roman, welchen Einfluss der Glaube auf das Zusammenleben der Menschen noch immer besitzt und trägt dazu bei, die Inhalte der Glaubensrichtungen zu verstehen und die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu erkennen. Er zeigt auf, wo die Stärken und Schwächen der Menschen in seinem Thriller, die sich für ihren Glauben einsetzen, liegen, und dass jeder Einzelne von uns eine Verantwortung für Verständigung trägt.

 

 

Taschenbuch, 270 Seiten

ISBN: 978-3-95555-084-4

EUR 12,50 (D)

 

< zurück >

"Der Schlächter" von Knut Beuck

 

 

Ein sterbender Gott webt über die Ereignisse der letzten Schlacht in der Wikingerzeit sein Netz aus Rache und Verrat - im Strudel der Ereignisse entfaltet sich ein unerbittlicher und uralter Fluch. Der Fluch des Schlächters.

 

Vom Schicksal tragisch verbunden: der Leibeigene Tjalve und der Häuptlingssohn Starkard. Zwei ungleiche Leben während der Herrschaft des letzten Wikingerkönigs „Harald des Hartregierenden“. Die Wirren dieser Zeit sind geprägt von ekelerregenden Krankheiten, gnadenlosen Kriegen, barbarischen Zweikämpfen auf Leben und Tod, Gier, Raub, tödliche Intrigen, Mord und Totschlag.

 

Wird die dunkle Saat des Totengottes aufgehen? Wird Odin´s letzter Champion blutige Ernte unter den Sterblichen halten?

 

Taschenbuch, 142 Seiten

EUR 9,40 (D)

 

"Im Fadenkreuz der Gier" von Hans-Peter Michael

 

Erstes Buch:

Hans Holt gerät im Strudel der Wiedervereinigung 1989 in die Fänge der organisierten Wirtschafts- und Regierungskriminalität, aus der er sich nur mit Mühe befreien kann. Betrogen von seinen Geschäftspartnern und seinem engsten Mitarbeiter wendet er sich von seinem Vaterland ab. Er geht zuerst in die Innere und dann später, mithilfe seiner amerikanischen Freundin, in die äußere Immigration nach Mittelamerika. Hier lernt er im Bereich der IT-Branche die Möglichkeit zum schnellen Gelderwerb und dessen Hasardeure kennen. Er gerät in Lebensgefahr und flieht in die USA.

 

Taschenbuch, 328 Seiten

ISBN: 978-3-95555-015-8

EUR 13,50 (D)

 

"Im Fadenkreuz der Gier" von Hans-Peter Michael

 

Zweites Buch:

 

Amerika ist nicht mehr das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Nach dem 11. September 2001 hat er als kritischer Deutscher keinen Grund mehr in den USA zu bleiben. Sein Weg führt über Spanien und Deutschland zurück nach Mittelamerika, wo er die Hintergründe und Machenschaften sowie die Standorte seiner dortigen Feinde ermittelt. Zusammen mit einigen Abenteurern und ehemaligen Elitesoldaten, stellt er die Mittäter seines Todfeindes, der jedoch noch einmal entkommen kann. Am Strand von Montezuma an der Pazifik Küste schließt sich der Kreis der Verbrechen.

 

Taschenbuch, 360 Seiten

ISBN: 978-3-95555-026-4

EUR 13,50 (D)

 

"Konterbande" von Hans-Peter Michael

 

Während der Vietnamkrieg seinen Höhepunkt erreicht, bringt die Handelsmarine der DDR „landwirtschaftliche Produktions-maschinen“ in das Bruderland. Hans Holt muss keine besonderen Anstrengungen unternehmen, um herauszufinden, dass es sich bei der Fracht um Kriegs-waffen handelt. Auch die Südvietnamesen und die mit ihnen verbündeten Amerikaner wissen bald, was sich hinter der sozialistischen Bruderhilfe verbirgt. Holt gerät in die Wirren der Schlachten und zwischen die Fronten. So verzögert sich seine Rückkehr …

 

Taschenbuch, 120 Seiten

ISBN: 978-3-95555-029-5

EUR 9,40

"Time of waits" von Despina E. Sivitanides

 

Der junge, arbeitslose Dachdecker, Kiffer und denk süchtige Jacob lebt in einer deutschen Stadt ein nicht viel außergewöhnlicheres Leben als seine Freunde oder sein WG - Mitbewohner David. Bis er auf einmal nach einer seltsamen Begegnung nachts philosophisch induzierte Träume bekommt. Als dann auch noch der Krieg in Deutschland ausbricht, gerät nicht nur sein Alltag ins Wanken.

Der Roman folgt unaufhaltsam dem allgemeinen Werteverlust, macht Drogenkonsum und Sucht bei jungen Menschen greifbar, die verzweifelt Orientierung in einer sich rasch wandelnden Welt suchen und nichts als die alles durchdringende Einsamkeit in der modernen Gesellschaft finden. Hoch aktuelle und bitterböse Hommage an Tom Waits Musik und Reminiszenz an die Beatgeneration.

 

Taschenbuch, ca. 250 Seiten

ISBN: 978-3-943760-61-3

EUR 10,80

 

 

"Ein Leben für die See"  von Michael Scheckenhofer

 

In bewussten Momenten, die für Träume der Realität zu nahe sind, sieht Manuel Zimmermann das Meer. Es sind Zustände reinen Glücks und vollkommener Zufriedenheit, die er seit einem Jahr immer öfter und intensiver durchlebt.Doch die Phase danach wird für ihn bald zu einem Albtraum: Es sind die leeren Augenblicke nach dem Erwachen aus der Geborgenheit einer perfekten Welt, die ihm das Leben unerträglich machen.

 

Taschenbuch, ca. 430 Seiten

ISBN: 978-3-943760-81-1

EUR 17,50

"Zwillingbrüder" von Walter Fritz Müller

 

Feton und Felix sind Zwillinge. Sie sind äußerlich nicht zu unterscheiden, haben aber sehr verschiedene Charaktere. Felix gewinnt mit seinem bezaubernden Lächeln schnell die Herzen der Menschen, während sein mürrischer Brüder stets im Hintergrund bleibt. Die beiden gehen ganz bewusst verschiedene Wege. Trotzdem bleiben ihre Schicksale in Liebe und Hass eng und auf dramatische Weise miteinander verknüpft.

 

Taschenbuch, 220 Seiten

ISBN: 978-3-95555-012-7

EUR 9,50 (D)

 

 

 

"Fortunas Odyssee" von Eliane Reinert

 

Alles begann an jenem Morgen, als er entdeckte, dass er im Lotto gewonnen hatte und reich geworden war. Aber auf dem Weg zur Bank weckte ein ungewöhnliches Schaufenster seine Aufmerksamkeit. Während er es betrachtete, erschien plötzlich ein seltsamer Mann, der sich als Hexer vorstellte und ihm ein merkwürdiges Angebot machte: eine Reise. Als er die Herausforderung annahm, hatte er keine Ahnung, dass er bei dieser Reise in die Vergangenheit die Gelegenheit haben würde, Zuschauer seiner eigenen Kindheit zu sein, Szenen seines Lebens neu zu erleben und an ihnen teilzunehmen. Tim sah Menschen und Orte wieder, die in seinem Leben eine Rolle gespielt hatten, er beobachtete seine Familie und sich selbst. Dabei empfand er sowohl ein tiefes Glücksgefühl als auch Traurigkeit und Angst wie in den Zeiten, in denen Hunger, Krankheiten und Trennungen sein Leben bestimmt hatten. Bei der Neubetrachtung von vielen dieser vergangenen Ereignisse konnte er kaum glauben, dass sie tatsächlich stattgefunden hatten.

 

Taschenbuch, ca. 300 Seiten

ISBN: 978-3-943760-26-2

EUR 14,50

"Oh, Mann, Oman" von Wolfgang Rinner

 

Ein europäischer Christ verlegt seinen Lebensmittelpunkt in ein Arabisches Land. Mit omanischen Partnern gründet er ein Unternehmen und verliebt sich in eine Einheimische. Das Unternehmen läuft erfolgreich und er lernt die Liebe auf Arabisch kennen. Die Auseinandersetzung mit Lug und Betrug, mit religionsbedingter Schrulligkeit und Kleinbürgertum treiben ihn an den Rand des Irrsinns. Rechtgläubige dürfen Ungläubige betrügen. Es fällt allerdings nicht unter Betrug, da nur Rechtgläubige betrogen und belogen werden können. Kann sich ein Christ durchsetzen und in einem arabisch, islamischen Land überleben?

 

Taschenbuch, ca. 200 Seiten

ISBN: 978-3-943760-29-3

EUR 12,50

 

"Die dunkle Seite von 1001 Nacht" von Wolfgang Rinner

 

Fatimah lebt im Sultanat Oman. Sie wird mit 18 Jahren mit einem ihr unbekannten und wesentlich älteren Mann verheiratet. Tief verwurzelt im Islam erträgt sie ohne Gegenwehr die Brutalität ihres Mannes, der basierend auf uralten arabischen Traditionen der Frau nur Geringschätzung entgegenbringt. Fatimah wird wiederholt grausam geschlagen und verbringt viele Wochen im Krankenhaus. Ihre Schwiegermutter liebt sie wie ihre eigene Tochter und nimmt sie in Schutz. Doch der Leidensweg ist nicht zu Ende und Fatimah verbringt erneut lange Zeit im Krankenhaus, da sie an Magersucht erkrankt. Von einer jungen Verwandten, Miriam, lernt sie den Umgang mit dem Computer und die moderne Sichtweise des Lebens. Kann sie sich behaupten oder geht sie in diesem barbarischen System unter?

 

Taschenbuch, ca. 250 Seiten

ISBN: 978-3-943760-11-8

EUR 12,50

 

 

 

 

Startseite     Kontakt     Impressum     AGBs     Widerrufsrecht    Datenschutzerklärung

Moderner Buchverlag, der neue Wege geht - Für und Mit unseren Lesern und Autoren